FÜR FACHLEUTE: Familienzentrum

Das Familienzentrum Maria im Walde wurde 2008 vom Land NRW mit dem Gütesiegel ausgezeichnet und fortlaufend zertifiziert. Es bildet seitdem das Herzstück unseres „Zentrums für stadtteilorientierte Hilfen“ im Haus Marienheim am Kaiser-Karl-Ring. Dort werden verschiedene  Betreuungs-, Bildungs-, und Beratungsangebote für Familien und Kinder „unter einem Dach“ lebensweltbezogen verknüpft und durchlässig gestaltet.

Die Arbeit des Familienzentrums, der Ambulanten Familienhilfen sowie unserer familienintegrierenden (teil)stationären Arbeit ergänzen sich gegenseitig und greifen ineinander. Wir nutzen verstärkt die sozialräumlichen Ressourcen vor Ort und  arbeiten mit zahlreichen Kooperationspartnern der Stadt Bonn zusammen. Besonders wichtig ist es uns, Hilfsangebote für Menschen zugänglich zu machen und mit dafür zu sorgen, dass die zahlreichen und guten Angebote unseres  Stadtteils auch bei den Familien ankommen. Professionelle und ehrenamtliche Arbeit werden bei uns sinnvoll miteinander verknüpft und bereichern sich gegenseitig.

Wir respektieren Menschen in ihrer Verschiedenheit,  in unterschiedlichen Lebensentwürfen, Religionen und Kulturen und fördern den Austausch und Dialog.

 

Näheres finden Sie unter: