FÜR INTERESSIERTE: Familienzentrum

Das Familienzentrum Maria im Walde befindet sich in zentraler Lage mit guter Verkehrsanbindung am Kaiser-Karl-Ring 10 in Bonn-Nord. Bei uns werden 60 Kinder vieler Nationalitäten und Religionen im Alter von 0,4 – 6 Jahren in 3 Angebotsgruppen betreut. Unsere Türen sind Wochentags von 7:15 – 16:30 Uhr für Sie geöffnet.

Grundlage unserer pädagogischen Arbeit sind die Interessen und Bedürfnisse der Kinder. In einer liebevollen, unterstützenden und wertschätzenden Atmosphäre werden Entdeckergeist, Eigenaktivität und Kreativität der Kinder angeregt. Auf die Förderung des Sozialverhaltens, der Selbständigkeit und des Selbstbewusstseins legen wir großen Wert. Gesunde Ernährung und Angebote zur Bewegung und Körperwahrnehmung sind fest in den pädagogischen Alltag integriert. Weiter bieten wir ein spezielles Sprachförderprogramm für Kinder, die eine besondere Förderung benötigen. Die Arbeit mit Kindern wird ergänzt durch Angebote für die gesamte Familie. Unser Familienzentrum ist eine unkomplizierte Anlaufstelle für alle Fragen rund um die Familie. Meist können wir schnell und unbürokratisch beraten und unterstützen, wenn irgendwo „der Schuh drückt“.

Mitten im Familienzentrum gibt es ein Elterncafé als spontanen Treffpunkt und Ort für Begegnung, Austausch und Geselligkeit. Nach dem Motto „Kurze Wege für Familien“ finden unter unserem Dach zahlreiche kostenlose Angebote statt.

Hierbei kooperieren wir mit vielen Partnern, die zu uns ins Haus kommen (Kath. Familienbildungsstätte, Psychologische Beratungsstelle, Kinderschutzbund,  Verband Alleinerziehender Mütter und Väter und viele mehr). Mit unseren Angeboten möchten wir Familien entlasten, unterstützen und gemeinsam mit ihnen den Alltag fröhlich, bunt und lebendig machen.

Bei Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Agnes Otto (Leitung)
0228 / 28 998 – 815
a.otto@maria-im-walde.de