FÜR KINDER & JUGENDLICHE: Ansprechpartner

Vielleicht gibt es jemanden, dem Du vertraust und mit dem Du reden kannst. Vielleicht ist das Deine Mutter, Dein Vater, Großmutter, Onkel, oder sonst jemand aus der Verwandschaft oder Nachbarschaft. Vielleicht auch ein Lehrer oder eine Lehrerin mit der Du reden kannst. Sieh Dir doch diese Seite gemeinsam mit dieser Person an.

Falls Du und Deine Eltern schon einmal daran gedacht habt, Hilfe in Anspruch zu nehmen, wendet euch an euer Jugendamt. Dort findet ihr Menschen, die sich auskennen und euch helfen können. Es gibt in jeder Stadt ein Jugendamt, das für Dich sorgen kann, wenn es richtig schwierig ist. (Z.b. in Bonn, oder im Rhein-Sieg-Kreis) Frage eine Vertrauensperson, wo Dein Jugendamt ist.

 

Und falls ihr lieber anonym bleiben möchtet:

Ihr könnt gebührenfrei bei der „Nummer gegen Kummer“ anrufen

0800 – 1110333

Hier erreicht ihr von Montag bis Freitag von 15 – 19 Uhr immer jemanden. Ausserhalb dieser Zeiten werden die Anrufe meistens weiter geleitet und das dauert ein bisschen. Also nicht zu schnell aufgeben – warten!